DEUTSCH

Chico liebt Musik nicht nur, er lebt sie. Bereits in jungen Jahren begann seine musikalische Ausbildung, und sie wurde vielseitiger als es je irgendwer erwartet hätte: Violine, Schlagzeug, Keyboards, Gospelchor, Jazz-Combo, Deejaying. Und dies wurde letztendlich auch zu seinem Beruf - als Vollblut-DJ und Musikschaffender. Ab 2001 machte Chico die Metropolregion Rhein-Neckar als DJ unsicher und hatte seitdem nur selten freie Wochenenden. Ab 2004 studierte er Musikbusiness an der Popakademie Baden-Württemberg und war während seiner Studienzeit einer der offiziellen Popakademie-DJs.

Seit 2004 veröffentlicht Chico Chiquita regelmäßig seine Produktionen, Bootlegs und Remixe unter verschiedenen Pseudonymen und Projekten wie „Chicolo“, „Chique Jewelz“ (mit "Jewelz" ohne "Sparks") , „Harrison Jones“ und „Stereodudes“, auf unterschiedlichsten Labels wie P.I.A.S., ZYX, Tokabeatz, SonyBMG Poland, Toptrax, Amused Records uvm.

2006 begann Chicos Business-Laufbahn: zunächst absolvierte er Praktika bei den sehr erfolgreichen Labels Superstar Recordings und den damaligen Schwester-Labels 8bit / Amused Records. Anschließend arbeitete er als Promotion-Manager und Junior-Produkt-Manager bei Toptrax, den damaligen Machern der sunshine live-, Mayday- und Nature One Compilations. Für diese war er 2010 auch für die DJ-Mixe verantwortlich.

2009 wurde Chico mit Greg Silver zur treibenden Kraft hinter der Radiosendung und Compilation-Reihe „House Rotation“ auf SUNSHINE LIVE, wo er sieben Jahre lang jeden Samstag (später unter dem Namen „Warm Up“) live in the mix zu hören war. Ebenfalls Ende 2009 gründeten Chico und Greg das gemeinsame House & Electro-Label „120dB Records", auf dem sie Laserkraft 3D und den Top10-Hit „Nein, Mann!“ entdeckten und unter Vertrag nahmen. Im zehnten Jahr seiner Laufbahn wurde Chico mit einer Goldenen Schallplatte für seine Entdeckung „Nein, Mann!“ ausgezeichnet. Seitdem sind die Veröffentlichungen von 120dB regelmäßig in den DDC (Deutsche Dance Charts) zu finden und andere Acts wie Le Shuuk,  Hochanstaendig oder Alex Greed verdanken ihren Künstleraufbau Chico’s geschultem Ohr und A&R-Fähigkeiten. Seit 2013 ist Chico Chiquita für den DJ Mix der offiziellen sunshine live- und MixMission-Compilations zuständig.

In den vergangenen Jahren hinterließen seine furiosen DJ-Sets bei Events wie Ruhr in Love, Parookaville, Neonsplash, Word Club Dome / Hypercat Club Stage, Holi Gaud", Pukka Up, Radio Nation, Farbgefühle oder „Ein Tag am Rhein“ stets ein begeistertes Publikum zurück. 2014 trat Chico mit „Ready, Aim, Fire“ (inkl. Le Shuuk Remix) auch als Produzent wieder zurück in den Vordergrund, 2015 legt er mit dem EDM-Brett „Bailout“ nach. 2017 erschien mit "Dream Made Real" eine Kollaboration mit Hochanstaendig und Sänger Nathan Brumley aufn Hochanstaendig berüchtigtem Label "RUN DBN" - und seine Geschichte geht weiter! 

 

ENGLISH

Chico Chiquita is actually not only loving, but also living music. His musical education started in early years and was very versatile: Violin, Drums, Keyboards, Gospel choir, Jazz-Combo, Deejaying. And this finally became his full-time job: From 2001 on, Chico painted the town red and played quite everywhere in the Rhine-Neckar metropolitan area. In 2004 he started studying „Music Business“ at the Popakademie Baden-Württemberg and became one of it’s official DJs. Around that time, Chico regularly released tracks, remixes and bootlegs under diverse pseudonyms like “Chicolo“, “Chique Jewelz“ (with "Jewelz" without "Sparks"), "Harrison Jones“ and "Stereodudes“ on labels like P.I.A.S., ZYX, Tokabeatz, SonyBMG Poland, Toptrax, Amused Records and many more.

In 2006, also Chico’s Business-career started: first he worked as a trainee at the then very successful labels Superstar Recordings and the former sister labels 8bit / Amused Records. After that, he started working as a promotion manager and junior product manager at Toptrax, who at that time released the official sunshine live-, Mayday- and Nature One compilations. In 2010, Chico was responsible for the DJ mixes of the big festival compilations of i-Motion. 

In 2009 Chico started to be the driving force behind the radio, event and compilation brand „House Rotation“ (formerly „House Edition“) on radio sunshine live together with Greg Silver. The two were live on air every Saturday for 7 years, hosting the weekly show now named „Warm Up“. In the same year, Chico Chiquita and Greg founded the House- and Electro label "120dB Records“, where they discovered and signed Laserkraft 3D, who reached the top 10 single charts with „Nein, Mann!“ in 5 European countries and brought Chico a gold record! Since then, most of the releases on 120dB by the likes of Le Shuuk, Hochanstaendig or Alex Greed entered the DDC (German Dance Charts) due to Chico’s trained ear and A&R-abilities. In 2013 Chico Chiquita was for the first time responsible for the DJ Mix of the official sunshine live-Compilation and „Mix Mission 2013“.

In the last years his highly acclaimed DJ-performances at events like Ruhr in Love, Parookaville, Neonsplash, Word Club Dome / Hypercat Club Stage, Holi Gaud", Pukka Up, Radio Nation, Farbgefühle or „Ein Tag am Rhein“ always left the audiences back excited. In 2014 Chico also took back the center stage as a producer with „Ready, Aim, Fire“ (incl. Le Shuuk Remix) and „Bailout“ (2015). By the beginning of 2017 his single „Dream Made Real“ in collaboration with Bragaa and vocalist Nathan Brumley was be released on DBN’s infamous imprint RUN DBN - and the story continues...